12 Gründe warum DU jetzt einen eigenen Blog erstellen solltest

eigenen-blog-erstellen.jpg

Es ist toll einen eigenen Blog im Internet zu haben! Natürlich ist es am Anfang mit viel Arbeit verbunden, aber heutzutage muss niemand etwas alleine machen. Wenn du etwas nicht weißt, dann findest du zu allem eine passende Antwort oder gar Unterstützung. Die Ausrede: "Ich glaube, ich kann das gar nicht..." zählt nicht! Jeder kann einen eigenen Blog erstellen, der kreativ und professionell ist, auch Du!

 

Die Arbeit, die du am Anfang hineinsteckst, wird sich am Ende definitiv auszahlen. Der Moment, in dem du positive Feedbacks von deinen Lesern erhältst und sie nur darauf warten deinen nächsten Blogartikel zu lesen, wird dich auf jeden Fall glücklich machen!

 

Vielleicht stellst du dir ja die Frage: "...habe ich da überhaupt eine Chance bei so vielen?!..." - es ist richtig, dass es viele Blogs gibt bzw. viele Blogs jährlich erstellt werden. Aber, so schnell wie die meisten Blogs entstanden sind, so schnell sind sie auch wieder weg. 

 

Also, es ist deine Chance durchzustarten!

 

Wenn Du gerade am überlegen bist, ob du dir deinen eigenen Blog erstellen solltest, dann habe ich für dich 12 Gründe aufgelistet, die dich hoffentlich überzeugen werden anzufangen.

 

Hier sind meine 12 Gründe:

 

1. Seine Leidenschaft oder Fähigkeit mit anderen teilen

 

Warum solltest du deine Leidenschaft, die du tagtäglich auslebst, nicht mit anderen Menschen teilen? Warum solltest du deine Fähigkeit, dein Wissen oder dein Können nicht mit anderen Menschen teilen?

 

Anderen Menschen zu helfen, sie zu inspirieren oder sie zu unterhalten haben alle eins gemeinsam: Du schenkst deinem Leser gewisse Werte.

 

Jede Person, die du mit deiner Leidenschaft unterhältst oder zum Lachen bringst, ist für diesen Moment glücklich und zufrieden.

 

Jede Person, für die du ein Problem mit deiner Fähigkeit löst, wir dir dankbar sein.

 

Jede Person, die du inspirierst, der du Mut schenkst oder die du motivierst etwas zu tun, wird immer wieder auf Dich zurückkommen und Dir folgen. 

 

 

2. Persönlichkeitsentwicklung

 

Dein Blog hat nicht nur positive Wirkungen für deine Besucher/Leser, sondern auch für Dich.

 

Du lernst dich selbst besser kennen. Du wirst lernen:

  • ... was dich wirklich interessiert und was nicht,
  • ... was dich wirklich glücklich macht,
  • ... geduldig zu sein,
  • ... selbstständig zu sein,
  • ... kreativ zu sein,
  • etc.

 

3. Eintauchen in die Online-Welt 

 

Online ist nicht mehr die Zukunft, sondern die Gegenwart! Heutzutage spielt sich alles online ab und alles wird nach und nach digitalisiert.

Das heißt für dich, dass du aufgrund des Bloggen anfängst Dinge zu lernen wie Online-, Email- & Content-Marketing.

 

 

4. Man lernt gewissen Fähigkeiten

 

Des Weiteren eignest du dir automatisch Fähigkeiten an wie Texte schreiben, programmieren, designen, Bilder bearbeiten, Videos cutten, Texte formatieren usw. Man weiß nie wofür das mal gut sein wird...

 

 

5. Karrieremöglichkeit

 

Jeder fängt mal klein an! Wenn du später einmal zum Beispiel in die Mode-Branche möchtest, dann macht es auf jeden Fall Sinn deinen "Fashion-Blog" zu starten - Wer weiß, wer auf dich aufmerksam wird...

 

Ebenfalls macht es Sinn,  wenn du in die IT-Branche einsteigen willst und du jetzt mit deinem eigenen Blog startest, um Dinge zu lernen wie programmieren, Webseiten erstellen, SEO etc.

 

Dies bringt uns auch schon zum nächsten Vorteil...

 

 

6. Neue Kontakte

 

Mit dem Bloggen erreichst du nach einiger Zeit nicht nur einen gewissen Bekanntheitsgrad, sondern knüpfst auch neue Kontakte und baust dir somit ein neues Netzwerk an Leuten auf. 

 

Und gerade ein gutes Netzwerk ist für den persönlichen Erfolg lebensnotwendig!

 

 

7. Feedback

 

Nirgendswo anders bekommt man so schnell Feedback von seinen Lesern als in seinem Blog. Gerade wenn es um deine Fähigkeiten geht, kannst du schnell zum Experten werden, weil die Leute dir direktes Feedback zu kommen lassen.

  • Was war gut? Was war schlecht?
  • Was hat ihnen geholfen? Was nicht?
  • etc.

 

 

8. Freiheit

 

Ob im Zug, im Flugzeug oder am Strand, du hast jederzeit die Möglichkeit einen Blogartikel zu schreiben oder ihn einfach nur vorzuschreiben. Du kannst ihn über all bearbeiten, verbessern oder in deinen sozialen Medien teilen. Du brauchst kein Equipment, nur einen Laptop oder ein Smartphone und eine Internetverbindung. 

 

 

9.  Schnell und einfach

 

Gerade wenn man zum ersten Mal etwas online bzw. im Internet macht, dann ist das Erstellen eines Blogs das Einfachste, weil du einfach keine Vorerkenntnisse benötigst. Ich meine, wenn deine Aufsätze in der Schule nicht total kacke waren, dann kannst du hier nichts falsch machen ;)

 

 

10. Kostengünstig

 

Ein Blog ist mit die günstigste Möglichkeit sich im Internet etwas aufbauen:

  • man brauch kein Equipment wie (Video)-Kamera o.Ä.
  • professionelle Blogs lassen sich leicht und günstig mit Webbaukästen wie Jimdo erstellen
  • man braucht so gut wie kein Geld, um mit seinem Blog an Reichweite zu gewinnen
  • etc.

 

11. Geld verdienen

 

Nicht nur, dass das Bloggen so kostengünstig ist, sondern du hast auch die Möglichkeit damit Geld zu verdienen, zum Beispiel mit Affiliate-Produkten oder Sponsorings.

 

Wenn deine Präsenz auf der Blogseite und in den sozialen Medien gut ist, dann werden automatisch Unternehmen kommen. Somit kann das Bloggen ein guter Nebenverdienst werden.

 

 

12. Spaßfaktor

 

Klar, der Anfang ist wie gesagt mühsam, insbesondere wenn man alles selber macht. Aber wenn du deine Grundlagen hast (Blogseite, ein paar Blogartikel, die ersten Leser etc.), dann wirst du sehen wie viel Spaß das Bloggen eigentlich macht und wie viel du lernen kannst!

 

Fazit

 

Also fassen wir nochmal die Gründe zusammen:

  • Leidenschaft oder Fähigkeit mit anderen teilen, um ihnen zu helfen und glücklich zu machen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Eintauchen in die Online-Welt
  • neue Fähigkeiten
  • Karrieremöglichkeiten
  • neue Kontakte werden geknüpft
  • Feedback
  • Freiheit
  • schnell und einfach zu erstellen
  • kostengünstig
  • Möglichkeiten Geld zu verdienen
  • enormer Spaßfaktor 

Und, wirst du deinen eigenen Blog erstellen? 😉


 

Gibt es irgendwelche Fragen? Ist dir etwas unklar? Oder hast du Verbesserungsvorschläge?

- Wenn ja, dann schreibe deine Frage oder Meinung ins Gästebuch oder lasse sie mir per Mail zukommen.

Des Weiteren würde ich mich über ein positives oder auch negatives Feedback freuen! Es wäre eine Ehre für mich, wenn du diesen Blogartikel in deinen Sozialen Netzwerken teilen würdest!

 

Vielen Dank für deine Zeit und dein Interesse, stay tuned!

 

Cheers,

 

dein Fan

Tom 🙂

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0